Wandern in Istrien

In Istrien gibt es viele Möglichkeiten zum Wandern. Je nachdem welche Route man wählt, bekommt man verschieden Schönheiten Istriens zu sehen. Eine Interessante aber zugleich anspruchsvolle Route ist die Sonnenküste des Grafen Hüterott. Die Route fängt in Rovinj an, führt über verschiedene kleine Dörfer zu der Kirche des St. Thomas, die im 8./9. Jahrhundert erbaut wurde. Von dort aus kommt man zum Parkwald „Goldener Kap“. Die Wanderung dauert ca. 8 Stunden.

Eine weitere wunderschöne Route ist der Weg der 7 Wasserfälle. Wie schon der Name der Route verrät, stößt ihr auf der fünfstündigen und 14 km langen Wanderung auf sieben unberührte Wasserfälle. Wir würden diese Route jedem empfehlen, dieses atemberaubende Naturschauspiel muss man gesehen haben.

 Hier ein heißer Ausrüstungstipp von uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.