Bluttat in Istrien

Bluttat in  Istrien!

Es gibt nicht nur gute Nachrichten aus Istrien zu berichten…

In einem Cafe ist ein 23 jähriger Deutscher erstochen worden. Der Niederbayer erlag im Krankenhaus von Pula seinen Verletzungen.

Die Tat ereignete sich in einem Feriencamp und war ein Produkt vieler unglücklicher Missverständnisse.

Viele internationale Medien berichten über den Vorfall.

Hier ein Bericht der deutschen Zeitschrift FOCUS.

 

Unser herzlichstes Beileid den Hinterbliebenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.