It’s party time in Štinjan (Pula)

Für alle Partytiger unter euch, die noch in Istrien sind oder erst dahin reisen. Am 28.08. fängt das Dimensions Festival an und dauert bis 01.09. Am Festival werden einige bekannte DJs und Musiker sein, die euch die Stunden auf dem Festival unvergesslich machen werden. Die DJs und Musiker werden auf mehreren Day- und Nightstages sowie auf Schiffspartys und dem Campingplatz auftreten. Am Festival werdet ihr nur das Beste von House, Techno, Jazz, Funk, Soul, Drum ’n‘ Bass, Psych bis Pop-Musik zu hören bekommen. Das Festival wird mit dem Konzert im Amphitheater eröffnet.

Mehr Infos bekommt ihr hier.

 


Booking.com

Rovinj – Batana Bootsfahrt mit Abendessen

Am 27.08. könnt ihr während der Abenddämmerung am Batana-Umzug mit Laternen teilnehmen. Der Umzug beginnt an der Mole in der Nähe des Hauptplatzes und führt am wunderschönen Altstadtkern vorbei bis zum Spaci Matika in der Švalbina ulica (diese hat auch einen Eingang über die Meerseite). Während der Bootsfahrt dürft ihr der Musik lauschen,die euch begleiten wird. Bei der Ankunft in Spacio Matika wartet ein traditionelles Abendessen mit verschiedenen Fischspezialitäten auf euch. Das Abendessen wird euch vom duo Eleonora und Luka versüßt.

Nähere Infos gibts hier.

 



Booking.com

 

Pula Gourmet Tour

Jeden Mittwoch bis 15.09 findet eine Gourmet Tour durch Istrien statt. Diese beginnt bei der Arena und dauert drei Stunden. Auf der Tour könnt ihr verschiedene istrische Spezialitäten und Weine verkosten und dabei Vieles über die traditionelle Küche Istriens lernen.

Für diejenigen unter euch, die es leider nicht schaffen werden oder deren Urlaub schon vorbei ist, gibt es eine gute Möglichkeit, die istrische Küche und Tradition nachhause zu holen.

„Mein Istrien Kochbuch – 70 authentische Rezepte mit regionalen Spezialitäten sowie Geschichten über Kultur, Kulinarik und Landschaft“ ist unsere Buchempfehlung für euch. Zu finden bei Amazon unter dem folgenden Link:

Istrien Hand made in Pula

Wer sich am 26.08 und 27.08 in der Nähe von Pula befindet, sollte auf jeden Fall die „Istrien Hand made“ besuchen. Man findet dort allerlei Handgemachtes. Von Souveniers bis Sachen für den alltäglichen Gebrauch. Man kann auch dabei zusehen, wie die einzelnen Sachen entstehen. Der ein oder anderen handwerklich Begabte unter euch könnte sich hier sogar Inspirationen holen.

Mehr Infos gibt es hier.

Kanfanar – Dvigrad

In Kanfanar in der Nähe von Rovinj könnt ihr am 22.08. Dvigrad entdecken. Lasst euch von einem Mönch durch Dvigrad führen und hört euch seine Geschichten an. Auf dem Weg werdet ihr auf den Kapitän Morgen stoßen, der euch die Geheimnisse der alten Stadt verraten wird. Die Führung durch die alte Stadt Dvigrad lohnt sich sehr. Unvergesslich unterhaltsam und spannend. Zu genaueren Infos geht es hier lang.

Die bekanntesten Reiseführer Istriens

Heute möchten wir euch verschiedene Reiseführer vorstellen. Es gibt schon sehr viele über Istrien. Es ist immer gut, einen Ratgeber dabei zu haben.

Hier eine Auswahl:

– ADAC Reiseführer Istrien und Kvarner Bucht:

Der ADAC Reiseführer hat sich in Europa etabliert und informiert sehr gut. Bei Amazon bekommt man ihn sogar als Download für das Kindle. Der Reiseführer bietet eine sehr detaillierte Karte der Halbinsel. Leider sind die Informationen etwas knapp gehalten. Wahrscheinlich dem Umstand geschuldet, dass in diesem Reiseführer auch die Kvarner Bucht vorgestellt wird.

 

 

– Marco Polo Reiseführer Kroatische Küste Istrien, Kvarner:

Sicher der bekannteste Reiseführer. Die Marco Polo Reiseführer sind für ihre „Insidertipps“ bekannt. Diese sind für Istrien gut gewählt. Ein Blick lohnt sich. Außerdem bietet der Reiseführer eine Touren-App fürs Handy an. Leider ist dieser Reiseführer auch auf zwei große Gebiete der kroatischen Küste aufgeteilt, was die Informationsvielfalt etwas schmälert.

 

 

– 50 Dinge, die man in Istrien getan haben muss:

Ein etwas unbekannterer Reiseführer, der uns aber durch seine Informationsvielfalt und die Schreibweise überzeugt hat. Kein normaler Reiseführer mit den typischen Touristenattraktionen. Man bekommt hier gutes Hintergrundwissen zu verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten. Eine Kaufempfehlung!

 

 
– Istrien Reiseführer Michael Müller Verlag:

Dieser Reiseführer bietet sehr viele Hintergrundinformationen über Istrien. Er schreibt über die vergangenen Tage der Halbinsel, die Vegetation und viele mehr. Sicher kein „normaler“ Reiseführer. Der große Vorteil: Er handelt ausschließlich von Istrien!

 

 

Viel Spaß beim Schmökern!

Straßenband Kroatiens zu Gast in Poreč

Am 21.08. ab 20 Uhr tritt in Poreč am Trg Slobode die Techno Vikings Band auf. Die Band hat fünf junge Mitglieder, die mit Saxofon und Drums hervorragende Musik und Stimmung machen. Hier geht es zur kleinen Musikprobe.

Mitglieder der Band
Petar Matosević – Alt sax
Paolo Gortan – Tenor sax
Luka Vrbanec – Tenor sax
Jurica Prodan – Bari sax
Mathias Butul – Drums



Booking.com

Berg Učka

Wer vor der Hitze Zuflucht sucht, sollte vielleicht darüber nachdenken, den Gipfel Vojak des Berges Učka zu besteigen. Dort ist es kühler und zugleich bekommt man einen wunderschönen Ausblick auf Istrien, Istriens Inseln und die Alpen zu sehen. Auf Učka könnt ihr die Tommasini Glockenblume finden, diese wächst sonst nirgends auf der Welt. Zugleich könnt ihr auch den Steinadler und die Gänsegeier beobachten. Und wie auch sonst so üblich in Istrien, könnt ihr euch auch hier kulinarisch verwöhnen lassen.

Mehr Informationen bekommt ihr hier.

Gibonni Konzert

Am 31.08. findet in Dekani in der Nähe von Koper das Konzert des kroatischen Sängers Gibonni statt. Er ist einer der bekanntesten kroatischen Sänger. Seit mehr als 30 Jahren erfreut er seine Fans bereits mit seiner Musik. Wir empfehlen euch dieses Konzert wärmstens!

Die Karten für das Konzert bekommt ihr hier. Diese kosten von € 25,- bis € 59,- .

Klettern in Istrien

Kletterliebhaber unter euch aufgepasst! In Istrien gibt es wunderbare Indoor- und Outdoorklettermöglichkeiten. In Istrien kann man zu jeder Jahreszeit klettern gehen, auch im tiefsten Winter.

Im Sommer findet ihr neben den sieben Wasserfällen des Flusses Mirna tolle Klettermöglichkeiten für die ganze Familie. In der Schlucht von Buzet kann man z. B. ganzjährig klettern. Das Klettergebiet Pandora ist für die Profis ein heißer Tipp.

Zu den jeweiligen Klettermöglichkeiten findet ihr hier nähere Informationen.

Hier gehts zu unserer Kletterschuhempfehlung.



Booking.com